Springe direkt zu: Inhaltsbereich Hauptnavigation Metanavigation

Junges DTF
Demonstrierende Menge von hinten mit Projekt-Logo im Vordergrund, Quelle: DTF

Empowerment-Academy Empowerment. Academy_Forum_ Projects

Für viel zu viele Menschen gehören rassistische Erfahrungen und Ausgrenzung zum Alltag, mit jedem rassistischen Angriff wird die reale Bedrohung sichtbar. Umso wichtiger ist es, dass Möglichkeiten für Betroffene geschaffen werden sich dagegen zu engagieren und Strukturen für eine fruchtbare Vernetzung bereitzustellen.

Die DTF Academy Empowerment richtet sich an junge Menschen mit und ohne Migrationshintergrund oder Fluchterfahrung, die von Rassismus und Ausgrenzung betroffen sind. Sie unterstützt und begleitet zivilgesellschaftliches Engagement junger Menschen. Im Rahmen ihrer Teilnahme haben die jungen Menschen die Möglichkeit, sich auf Augenhöhe zu begegnen, gemeinsam neue Sachverhalte und Funktionsweisen politischer Partizipation kennenzulernen, sich in Projektteams zusammenzuschließen und ihre Ideen in eigenen Projekten umzusetzen.

Jugendliche werden durch interaktive Workshops und informelle Dialogformate mit Künstler/Aktivist*innen ermuntert und befähigt, sich selbst für die Stadtgesellschaft zu engagieren und eigene Impulse zu gestalten.

Ziel des Projekts ist es die Hemmschwelle zum zivilgesellschaftlichen Engagement abzubauen und junge Menschen darin zu stärken, für ihre Überzeugungen aktiv zu werden. In dieser Form der Stärkung steht auch das Verständnis des genutzten Empowerment-Begriffs.

Projektaufbau

FORUM: 1x monatliches Austauschtreffen, bei deren Gestaltung die Teilnehmenden eine wesentliche Rolle einnehmen.

ACADEMY: Workshops zu relevanten Inhalten, die die Teilnhemenden auf die Planung und Durchführung ihrer eigenen Projekte vorbereiten. Bspw.: Projektentwicklung, Empowerment-Training etc.

PROJECTS: in Kleingruppen werden Ideen für Aktionen oder Projekte zu Konzepten ausgearbeitet und von den Teilnehmenden durchgeführt. Unterstützung erhalten sie dabei durch die Projektleitung sowie die Gesamtgruppe in den regelmäßigen Forums-Treffen.

Bock, mitzumachen?

Wenn das Projekt dich interessiert und du mitmachen möchtest, melde dich gerne unter verena.buda@dtf-stuttgart.de und folge uns auf Instagram! Wir freuen uns, von dir zu hören!

Downloads

Nächste Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen