Pädagogische*r Referent*in im DTF-Bildungsprogramm (Vollzeit)

Das Deutsch-Türkische Forum Stuttgart e. V. (www.dtf-stuttgart.de) ist eine u.a. von der Landeshauptstadt Stuttgart geförderte, politisch und konfessionell neutrale Organisation, die 1999 von deutschen und türkischen Bürger*innen gegründet wurde. Unsere Schwerpunkte liegen in schulischer und außerschulischer Bildung, in kulturellen Programmen der Musik, der Literatur, des Films und des Theaters sowie in der Schaffung vielfältiger Begegnungen und politischer Diskussionsforen. Unsere Geschäftsstelle mit sechs hauptamtlichen Mitarbeiter*innen liegt im Herzen der Stuttgarter Innenstadt.

Zu unserem vielseitigen Programm zur Verbesserung der Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen gehört das Ağabey-Abla-Mentoringprogramm, in dem sich deutschtürkische Gymnasiast*innen und Studierende für jüngere Schüler*innen engagieren. Außerdem möchten wir mit unseren Projekten das Zusammenwirken von Stuttgarter Jugendlichen unterschiedlicher Herkunft anregen und Eigeninitiative von jungen Menschen fördern.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir in Vollzeitanstellung (40 Wochenstunden) eine/n pädagogische*n Referent*in insbesondere für die Unterstützung unseres Projektteams im Bildungsbereich. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, eine Verlängerung wird angestrebt.

Ihre Aufgaben:

  • Im Projektteam unseres Ağabey-Abla-Mentoringprogramms wirken Sie an der Auswahl und Begleitung der Mentor*innen mit und gestalten die Fortbildungsmaßnahmen.
  • Sie sind verantwortlich für die Koordination eines aktiven, selbstgestalteten und nachhaltig wirksamen Bildungsprogramms mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen.
  • Sie pflegen die Internetseite und Social Media Kanäle des Vereins und tragen somit zur Verbreitung unserer Arbeit und zur Gewinnung neuer Zielgruppen bei.


Ihr Profil:

  • Sie bringen Berufserfahrung und Kenntnisse in der Projektarbeit mit Kindern und Jugendlichen – schwerpunktmäßig in den Bereichen Bildung, Sprache und Engagementförderung - mit. Der Umgang mit kulturell diversen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen sowie mit Mehrsprachigkeit und interkulturellen Aspekten von Lern- und Bildungsprozessen ist Ihnen vertraut.
  • Sie haben ein Hochschulstudium, vorzugsweise mit sozialem oder pädagogischem Schwerpunkt, erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie haben Erfahrungen mit Öffentlichkeitsarbeit, Social Media Marketing und Content-Management-Systemen.
  • Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und vorzugsweise Türkischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Sie sind kommunikativ, können Menschen begeistern und Projekte mit Ausdauer vorantreiben.
  • Sie besitzen ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung und arbeiten gerne im Team.
  • Sie haben eine hohe Identifikation mit den Werten unseres Vereins und den Zielen unserer Projekte.
  • Sie bringen die Bereitschaft mit, Termine am Abend und an Wochenenden wahrzunehmen.


Wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche und spannende Tätigkeit in einer profilierten Non-Profit-Organisation.
  • Möglichkeiten der individuellen Weiterbildung.
  • Ein interkulturelles, engagiertes und professionelles Team.
  • Ein modernes Büro im Herzen der Stuttgarter Innenstadt.
  • Die Chance, unsere viel beachteten Projekte weiterzuentwickeln.
  • Flexible Arbeitszeiten.


Bewerbungen per E-Mail bitte bis 25. Mai 2018 an:
Deutsch-Türkisches Forum Stuttgart e. V.
Hirschstraße 36, 70173 Stuttgart
E-Mail: anne.leuteritz(at)dtf-stuttgart.de

Ansprechpartnerin: Anne Leuteritz, Tel. 0711/ 248 474 73


Praktikum (in Vollzeit)

Zur Unterstützung unserer Geschäftsstelle suchen wir in regelmäßigen Abständen eine/einen Praktikantin/Praktikanten (in Vollzeit, 40h/Woche) - vorzugsweise Abiturientinnen/Abiturienten oder Studierende -, die/der bei der Vorbereitung und Durchführung verschiedener Veranstaltungen, in der Betreuung unserer Bildungsprogramme, in der Öffentlichkeitsarbeit sowie in der Büroorganisation behilflich ist. Die Dauer des Praktikums ist zwischen 3 und 6 Monaten möglich. Es wird mit 250 Euro/Monat vergütet.

Voraussetzungen sind sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, wünschenswert auch gute Türkischkenntnisse, Interesse an interkulturellen Themen, Organisationstalent, eigenständiges Arbeiten und Flexibilität bei den Arbeitszeiten.

Bewerbungen bitte per E-Mail mit kurzem Anschreiben, Lebenslauf und letzten Zeugnissen an: info(at)dtf-stuttgart.de

Ansprechpartnerin: Seyhan Çalışkan-Turan, Tel. 0711/2484441