Deutsch-Türkisches Forum Stuttgart in neuen Räumen

Nach 14 Jahren im Europahaus in der Nadlerstraße zieht das Deutsch-Türkische Forum Stuttgart (DTF) zum 1. Mai 2014 in größere Räumlichkeiten in der Hirschstraße 36. Die Geschäftsstelle des Vereins bleibt in zentraler Lage in der Stuttgarter Innenstadt und bietet fortan mehr Platz für seine hauptamtlich und ehrenamtlich Engagierten. Der Geschäftsführer Kerim Arpad: "Unsere vielfältigen Kultur- und Bildungsprogramme können nachhaltig weiterentwickelt werden, neue Ideen finden einen kreativen Boden und Versammlungen können nun problemlos in den eigenen Räumen stattfinden." Ein Tag der offenen Tür in den neuen Räumlichkeiten ist zur offiziellen Eröffnung Ende Juni geplant.