Bu sözler bizim! - Die Worte gehören uns!

Ein deutsch-türkisches Theaterstück von Yade Yasemin Önder
für Kinder ab 8 Jahren

In Lales Familie gibt es eine Muttersprache, Türkisch, und eine Vatersprache, Deutsch. Doch während ihr großer Bruder Lilo und ihre Eltern beides fließend sprechen, fühlt Lale sich nur im Deutschen zu Hause. Denn wenn Türkisch gesprochen wird, heißt das meistens, dass es Streit gibt – und seit Mama, die früher Journalistin in der Türkei war, ihre Arbeit aufgegeben hat und nur noch auf der Couch sitzt, gibt es ständig Streit. Nach einem besonders großen Zerwürfnis verschwindet Mama plötzlich. Gemeinsam gehen die Geschwister auf die Suche nach ihr und scheinen dabei vor allem sich selbst zu finden.


Lale‘nin ailesinde bir ana dili var, Türkçe. Bir de baba dili var, Almanca. Ağabeyi Lilo, annesi ve babası iki dili de rahatça konuşurken, Lale kendisini Almanca‘yla daha rahat hissediyor. Çünkü genelde Türkçe konuşulduğunda evde tartışma var demektir. Hatta annesi eski mesleği olan gazeteciliği bırakıp evde boş oturduğundan beri sürekli bir tartışma oluyor. Bir gün çok sert bir münakaşa sonrasında annesi birden ortalıktan kayboluyor. Ağabey kardeş olarak annelerinin peşine düşüyorlar ve bu esnada en ç ok kendilerini buluyorlar.

Mit Sibel Polat, Gerd Ritter und Faris Yüzbașıoğlu
Inszenierung: Anne Wittmiß
Bühnenbild und Kostüme: Leah Lichtwitz
Musik: Öğünç Kardelen
Dramaturgie: Lucia Kramer
Theaterpädagogik: Sezin Onay

 

Informationen

Termin
Premiere: Samstag, 29. Juni 2019
Einlass 14:30 Uhr, Beginn 15:00 Uhr

Weitere Vorstellungen:
Di 2.7., Do 4.7., Fr 5.7. jeweils 10 Uhr,
Fr 5.7. 18 Uhr

Ort
Junges Ensemble Stuttgart
Eberhardstraße 61A,
70173 Stuttgart

Eintritt
Kinder/Jugendliche 5,50 €
Erwachsene 8,00 €

Online-Kartenbestellung

 


Förderer



Fonds Soziokultur