DTF-Ağabey-Abla-Team beim 24-Stunden-Lauf für Kinderrechte

DTF-Ağabey-Abla-TeamDer Förderverein Kinderfreundliches Stuttgart und der Sportkreis Stuttgart laden zum 10. Mal in Folge wieder alle sportbegeisterten Bürgerinnen und Bürger sowie alle Kinder mit ihren Familien ein – zum 24-Stunden-Lauf für Kinderrechte 2016. Ziel des Laufes ist es, auf die Rechte der Kinder aufmerksam zu machen und mit den "erlaufenen" Spendengeldern lokale Kinderprojekte zu unterstützen. Los geht es am 16. Juli um 14 Uhr, Zieleinlauf ist am 17. Juli um 14 Uhr. Dazwischen kann rund um die Uhr und von so vielen Läufern wie möglich gelaufen werden.

Auch unser Ağabey-Abla-Team geht wieder an den Start und hofft auf die Unterstützung zahlreicher Mit-Läuferinnen und Mit-Läufer. Egal ob Spaziergänger oder Marathonläufer - jeder kann innerhalb dieser 24 Stunden für unser Team auf die Bahn gehen, jede Runde zählt!

Erster Anlaufpunkt für alle Läufer ist unser DTF-Zelt am Rand der Laufbahn. Dort bekommen Sie den Laufchip, mit dem die Runden für unser Team gezählt werden. Während des Laufes stehen Umkleidekabinen und Duschen zu Verfügung, außerdem gibt es ausreichend Wasser und Bananen. Für Kinder werden auch einige Spielmöglichkeiten angeboten.

 

Informationen

Termin
Start: Samstag, 16. Juli 2016, 14 Uhr
Zieleinlauf: Sonntag, 17. Juli 2016, 14 Uhr

Ort
Bezirkssportanlage Degerloch (Waldau)
Georgiiweg 10A
70597 Stuttgart