Deutsch-Türkische Literaturnacht mit Hasan Cil, Nico Bleutge und Yadé Kara

Die Deutsch-Türkische Literaturnacht, eine Veranstaltung des Deutsch-Türkischen Forums Stuttgart e.V. und des Literaturhauses Stuttgart, findet diesen Herbst zum zweiten Mal statt. Ein langer Abend mit deutsch-türkischer Literatur erwartet die Besucher/innen.

Der Abend beginnt mit Hasan Cil und seinem Buch „Anfänge einer Epoche – Ehemalige Gastarbeiter erzählen“. Hier kommt die erste Generation türkischer Arbeitsemigranten/innen zu Wort. Sechs Frauen und sechs Männer erzählen ihre Lebensgeschichten seit der Anwerbung als Gastarbeiter, von ihrer Ankunft, ihrer Arbeit und ihrem Leben in Deutschland.

Weiter geht es mit deutscher Lyrik: der 1972 in Stuttgart geborene Nico Bleutge schreibt für die Frankfurter Allgemeine, die Süddeutsche Zeitung, die Neue Zürcher Zeitung und die Stuttgarter Zeitung Literaturkritiken und wird an diesem Abend seine eigenen Gedichte vortragen.

Im letzten Abschnitt hat Yadé Kara das Wort und wird aus Ihrem ersten Roman „Selam Berlin“ (erschienen bei Diogenes 2003) lesen.
„...Die  Geschichte Hasans, 19, der mit seiner Familie jahrelang zwischen Bosporus und Spree hin- und hergependelt ist und der am Tag des Mauerfalls beschließt, Istanbul zu verlassen und ganz nach Berlin zurückzukehren. Ein atemberaubend tragikomischer Roman.“ Fränkische Nachrichten, 12.03.03

Yadé Kara, geboren 1965 in Cayirli/Türkei, studierte Anglistik und Germanistik in Berlin. Sie arbeitete als Schauspielerin, Lehrerin, Managerin und Journalistin in Berlin, London, Istanbul und Hongkong.

Nevfel Cumart führt als Moderator durch den Abend und übersetzt die türkischen Passagen ins Deutsche. Der bekannte Turkologe ist den Besucher/innen von DTF-Veranstaltungen schon länger als Islam-Kenner bekannt. Er ist aber auch ein wunderbarer Dichter, der den Lyrik-Part des erkrankten Süreayya Berfe übernehmen wird.

Die Literaturnacht wird mit Musik von den Captured Moments untermalt: Charles Davis (Querflöte), Manfred Junker (Gitarre, Oud) und Ahmet Yüzen (Kontrabass).


Deutsch-Türkische Literaturnacht 2003 mit Hasan Cil, Nico Bleutge und Yadé Kara

 

Informationen

Termin
Freitag, 28.11.2013, 20 Uhr

Ort
Literaturhaus Stuttgart
Breitscheidstr. 4 (Bosch Areal)
70174 Stuttgart