Nuh Tepesi | Noah Land

Regie/Yönetmen: Cenk Ertürk
Darsteller/Oyuncular: Ali Atay, Haluk Bilginer, Mehmet Özgür, Hande Doğandemir
Drama. DE / TR / USA 2019, 109 Min., mit dt. Untertiteln


Der schwekranke Ibrahim bittet seinen Sohn Ömer, ihn in sein Heimatdorf zu begleiten. Er möchte dort unter einem Baum begraben werden, den er als kleiner Junge gepflanzt hat. Vor Ort stellt sich aber heraus, dass die Dorfbewohner glauben, der Baum sei heilig und stamme von Noah kurz nach der Sintflut. Es kommt zum Konflikt, indem Ömer hin und her gerissen ist zwischen der Loyalität zu seinem Vater und der Abneigung gegen dessen eigensinnige Wünsche.

Ömerin babası, öldüğü zaman köyün tepesinde bulunan, yıllar önce kendisinin diktiğini iddia ettiği bir ağacın altına gömülmek istemektedir. Ömer babasının isteğini kabul etse de, başta muhtar olmak üzere tüm köy halkı bu isteğe şiddetle karşı çıkar. Ağacın Nuh Peygamber tarafından dikildiğine inanırlar. Ömer ve babası, arazinin kendilerine ait olduğunu kanıtlayabilmek için uğraşırken, bürokrasi engeline takılırlar. 

 

 

Informationen

Termin
Donnerstag, 26. November 2020
18:30 Uhr

Ort
Delphi Arthaus Kino
Tübinger Straße 6
70178 Stuttgart

Eintritt
EUR 9,90/7,70
Für DTF-Mitglieder zum ermäßigten Preis - bitte Mitgliedsausweis an der Kasse vorzeigen

Kartenreservierung
Online VVK
Tel. 0711 / 29 24 95
www.arthaus-kino.de

Für DTF-Mitglieder:
Tel. 0711 / 248 44 41
info(at)dtf-stuttgart.de

Hygienebestimmungen beachten
Informationen hier