CAZ À LA TURCA 2018 mit SATTAS

Eastern Reggae Sound aus Istanbul

Bei CAZ À LA TURCA, dem türkischen Abend beim Sommerfestival der Kulturen 2018, präsentierten das Deutsch-Türkische Forum Stuttgart und das Forum der Kulturen Stuttgart die Istanbuler Band SATTAS.

SATTAS sorgte schon kurz nach ihrer Gründung vor sechs Jahren in der Türkei für Furore. Tief im Reggae verwurzelt, frischt sie ihre Musik mit Elementen aus Ska, Rock, Jazz und Dub auf. Ihren speziellen "Eastern Reggae Sound", einen Mix aus türkischen Klängen und bekannten Reggae Stücken, kombiniert sie mit politisch-burlesken Texten.

Nach zwei erfolgreichen Alben erfährt die Band ein erfolgreiches Medienecho und erfreut sich internationaler Beliebtheit. Sie tourt weltweit auf Festivals wie dem Montreal Jazz Festival, Rototom, Sziget, Siren Reggae Festival und Cyprus Sundance Reggae Festival und stand schon mit Größen wie The Wailers, Anthony-B, Manu Chao oder Mykal "Grammy" Rose auf der Bühne. Stets versprühen sie Lebensfreude und einen äußerst tanzbaren Sound.

Besetzung
Orçun Sünear: Gesang
Emir Erünsal: Saxophon
Mert Fehmi Alatan: Trompete
Seçkin Özmutlu: Posaune
Faruk Demir Tugayoğlu: Keyboard
Sami Dönmez: Gitarre
Batuhan Kurnaz: Gitarre
Öykü Gülata: Bass
Derya Eke: Schlagzeug, Gesang



CAZ À LA TURCA 2018 mit SATTAS

 

Informationen

Samstag, 21. Juli 2018
18:30 - 20:30 Uhr
Marktplatz Stuttgart

Marktplatz 1, 70173 Stuttgart

SommerFestival der Kulturen
Gesamtprogramm (17.-22.07.2018)

Eintritt
frei