Dr. Kaufmann
Dr. Jantzer
Dr. Christmann
Tatti
Skudelny
Prof. Maier

Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl 2017

Bei der Bundestagswahl am 24. September 2017 sind die Wählerinnen und Wähler der Bundesrepublik Deutschland aufgerufen, einen neuen Bundestag zu wählen. Gerade in der heutigen Zeit, in der populistische Tendenzen in der Politik und in unserer Gesellschaft verstärkt greifbar geworden sind, ist es wichtig, dass wir für kulturelle Vielfalt, Teilhabe und ein friedliches Miteinander Partei ergreifen und wählen gehen.

Jeder 5. Bewohner in Deutschland besitzt einen Migrationshintergrund und 2017 sind über 200.000 Menschen nach Deutschland geflüchtet – da kommen den Themen Migration, gesellschaftlicher Zusammenhalt, soziale Gerechtigkeit, und der Rolle Europas eine besondere Bedeutung zu.

In einem Podiumsgespräch stellen Stuttgarter Kandidat*innen von sechs Parteien, die reale Chancen haben, in den nächsten Bundestag gewählt zu werden, die Positionen ihrer Parteien zu diesen Themen vor. Danach stehen sie für Fragen des Publikums Rede und Antwort.

Podiumsgäste

  • Dr. Stefan Kaufmann, CDU
  • Dr. Michael Jantzer, SPD
  • Dr. Anna Christmann, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  • Jessica Tatti (in Vertretung für Bernd Riexinger), DIE LINKE
  • Judith Skudelny, FDP
  • Prof. Dr. Lothar Maier, AfD
  • Moderation: Priya Bathe

Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl 2017

Prof. Dr. Lothar Maier, AfD
Jessica Tatti, DIE LINKE
Dr. Anna Christmann, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Dr. Michael Jantzer, SPD
Judith Skudelny, FDP
Dr. Stefan Kaufmann, CDU
 

Informationen

Termin
Freitag, 23. Juni 2017
Einlass 18 Uhr, Beginn 18:30 Uhr

Ort
Haus der Katholischen Kirche
Eugen-Bolz-Saal (UG)
Königstraße 7
70173 Stuttgart

Eintritt
frei