Landtagswahl 2021 - Positionen zu Integrationspolitik, Rassismus, Bildung und Bürgerengagement

Bei der Wahl am 14. März 2021 sind die Wähler*innen in Baden-Württemberg aufgerufen, einen neuen Landtag zu wählen. Gerade in unserem Bundesland, in dem rund 25 Prozent der Einwohner einen Migrationshintergrund besitzen, kommt der Integrationspoliitk eine große Bedeutung zu.

Aufgrund der Pandemiesituation können wir in diesem Jahr kein Podiumsgespräch mit den Stuttgarter Kandidat*innen veranstalten, weswegen wir sie um Antworten per Video zu zentralen Fragen der Teilhabe in Bildung, Gesellschaft und Politik gebeten haben. Hier sehen Sie die Antworten von

  • Muhterem Aras (Bündnis 90/Die Grünen)
  • Dr. Susanne Eisenmann (CDU)
  • Katrin Steinhülb-Joos (SPD)
  • Johanna Molitor (FDP) und
  • Aynur Karlıklı (Die Linke)