Bildungsprojekte für Kinder und Jugendliche

Neben unserem Stipendien- und Mentoringprogramm ikimiz sind wir seit Herbst 2015 bestrebt unser Angebot für Kinder und Jugendliche stetig zu erweitern. Dabei versuchen wir die thematische Ausrichtung der einzelnen Projekte so vielfältig und bedürfnisorientiert wie möglich zu gestalten, um Kinder und Jugendliche in Bereichen anzusprechen, die für sie selbst von elementarer Bedeutung sind und sie in ihrer Entwicklung nachhaltig fördern.

Kinder und Jugendliche sind in den Bildungsprojekten des Deutsch-Türkischen Forums wichtige Zielgruppen - sie mit unseren Projekten aktiv zu beteiligen stellt ein zentrales Ziel unserer Arbeit dar.

Derzeit bieten wir Projekte im Bereich Sprachförderung, Suchtprävention - und ganz neu ab 2021 auch im Bereich Umwelt und nachhaltige Lebensweise - an. Im Folgenden möchten wir Ihnen unsere Projekte kurz vorstellen.


Unsere aktuellen Projekte für Kinder und Jugendliche

Muttersprache-Kindersprache

Im Projekt "Muttersprache-Kindersprache" lernen Kinder die Sprache Deutsch von einer neuen Seite kennen - der kreative Zugang steht dabei im Vordergrund. In drei gemeinsamen Feriencampwochen im Schuljahr thematisieren unsere Referent*innen gemeinsam mit den Kindern verschiedene Bereiche der Sprache. Dabei stehen die Grundfertigkeiten Lesen, Schreiben und Sprechen in jeweils einer Campwoche im Fokus.

Hier erfahren Sie weitere Details über das Projekt und die inhaltlichen Schwerpunkte.

Aktif ol - mach was!

Mit dem Projekt "Aktif ol - Mach was!" möchten wir türkeistämmige Jugendliche für Suchtproblematiken in ihren Peer-Groups sensibilieren und sie dazu ermutigen eigene Maßnahmen zur Aufklärung und Beratung Gleichaltriger zu entwickeln. Das DTF und Release U21. unterstützen die Jugendlichen dabei gemeinsam in der Entwicklung und Umsetzung ihrer Projekte.

Hier erfahren Sie weitere Details über das Projekt und die inhaltlichen Schwerpunkte.

 

Neue Projekte ab 2021

BeFAIR

Ziel des Projekts "BeFAIR" ist die Sensibilisierung von Jugendlichen für ein nachhaltigeres Handeln und die Schärfung des Bewusstseins für ihre eigene Umwelt. Dabei stehen die Reflexion über das eigene Konsumverhalten und die Entwicklung eigener Projekte zur Aufklärung ihrer Mitmenschen im Vordergrund.

Hier erfahren Sie weitere Details über das Projekt und die inhaltlichen Schwerpunkte.

 

Abgeschlossene Projekte

Stadtentdecker

Als Stadtentdecker erkundeten Kinder aus türkeistämmigen und geflüchteten Familien in drei Stuttgarter Stadtteilen ihre Nachbarschaft und entdeckten diese neu. Aufgeteilt in drei Gruppen, sammelten sie ihre Lieblingsorte und erstellten daraus kindgerechte Stadtteilkarten für die Stadtteile Zuffenhausen, Stuttgart-Nord und Stuttgart-Ost.

Nun sollen die Karten auch anderen Kindern dabei helfen, sich in den Stadtteilen zurechtzufinden. Die Stadtteilkarten können über die DTF-Geschäftsstelle bezogen werden.

Hier sehen Sie Impressionen aus dem Projekt.

 

 

 

Kontakt

Theresa Haupt
Tel. Handy: 0151 72906597
Tel. Büro: 0711/24847473
E-Mail: theresa.haupt(at)dtf-stuttgart.de