Stuttgarter Solidaritätserklärung mit den Opfern von Halle/Saale

14.10.2019 16:44

Wir trauern um unsere Nächsten.

Unsere Gedanken sind bei den Opfern der menschenverachtenden Taten von Halle. Wir fühlen mit den Angehörigen.

Der antisemitische und rechtsextremistische Anschlag macht uns alle zutiefst betroffen.
Noch entschiedener stellen wir uns solidarisch an die Seite unserer jüdischen Nachbarn und Nachbarinnen.

Wir sind schockiert über die neue Dimension antisemitischer Gewalt mitten unter uns.
Noch entschiedener
stehen wir zu allen Menschen, die von rechter und rassistischer Gewalt betroffen sind und treten für sie ein.

Wir lassen es nicht zu, dass aus "Nie wieder!" ein "Schon wieder!" werden kann.
Noch entschiedener
werden wir Antisemitismus und Rechtsextremismus in Deutschland bekämpfen.

Dazu verpflichten wir uns!

 

Eine gemeinsame Erklärung zahlreicher Stuttgarter Organisationen und Einzelpersonen. Die vollständige Liste findet sich hier.