Prof. Dr. Wolfgang Schuster und Süheyla İnce Demir neue DTF-Kuratoriumsvorsitzende

13.10.2018 10:58

Das Kuratorium des Deutsch-Türkischen Forums Stuttgart hat in seiner Sitzung am Freitagabend (12. Oktober 2018) den früheren Stuttgarter Oberbürgermeister Professor Dr. Wolfgang Schuster zu seinem neuen Vorsitzenden gewählt. Als seine Stellvertreterin wurde die Stuttgarter Rechtsanwältin Süheyla İnce Demir gewählt. Das Kuratorium des Deutsch-Türkischen Forums unterstützt und berät den Vorstand und die Geschäftsführung des 1999 gegründeten Vereins. Ihm gehören derzeit 25 Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Medien an.

Schuster übernimmt das ehrenamtliche Engagement als Kuratoriumsvorsitzender von dem Unternehmer Dr. Mehmet Varlık. In seiner Vorstellung vor den Kuratoriumsmitgliedern betonte Schuster die Bedeutung, die dem Verein gerade in politisch angespannten Zeiten zukommt. Das Deutsch-Türkische Forum müsse mehr denn je Brückenbauer sein zwischen den in Stuttgart lebenden Bevölkerungsgruppen. Das Engagement des Vereins in Bildung mit Mentoring- und Elternprogrammen sowie die langjährigen Initiativen für den interkulturellen Dialog leisteten einen wichtigen Beitrag für das Zusammenleben in Stuttgart.

Im kommenden Jahr begeht der Verein sein 20-jähriges Jubiläum. Dies solle dazu genutzt werden, die vielen positiven Errungenschaften im deutsch-türkischen Miteinander einer breiten Öffentlichkeit noch deutlicher zu vermitteln.