Werden auch Sie unser Bildungspartner!

Ohne die Zusammenarbeit mit unseren Partnerschulen wäre das Programm nicht vollständig. Uns ist es wichtig, dass die Schule und Lehrkräfte unserer Mentees von Beginn an Teil des Mentoringprozesses sind.

Mentor*innen und Lehrkräfte besprechen sich z.B. regelmäßig zu den aktuell wichtigen schulischen Fragen der Mentees. Unsere Mentor*innen bilden oft auch ein Bindeglied zwischen Schule und Elternhaus. Gleichzeitig bieten wir, vor allem zu Schuljahresbeginn, Informationsabende und muttersprachlich gestützte Elternfortbildungen an, bei denen sich Mentor*innen, Eltern, Lehrkräfte und unser Projektteam näher kennenlernen und über wichtige Themen austauschen.

Zudem ist für uns die Expertise und Rolle der Lehrkräfte beim Finden neuer Mentees sehr wichtig. Sie wissen am besten, welche Schüler*innen Förderbedarf haben und erreichen sie am direktesten. Auch ist das Vertrauen in ein Programm, das von der Schule unterstützt wird, gerade bei den Eltern erfahrungsgemäß oft größer.

Die Zusammenarbeit ist also ein Geben und Nehmen mit vielen Vorteilen für alle Beteiligten.

Sie haben Interesse, Partnerschule im Programm zu werden? Dann melden Sie sich unter 0711 24847473 oder per Mail an info(at)ikimiz-mentoring.de. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!



Erfahren Sie hier noch mehr über uns!

ikimiz-Mentoring auf Facebook