stuttgartnacht 2012Bereits im dritten Jahr in Folge beteiligte sich das Deutsch-Türkische Forum Stuttgart an der stuttgartnacht. Zu sehen gab es in diesem Jahr Musik, Tanz und Comedy von und mit jungen Künstlerinnen und Künstlern aus der Region Stuttgart.

Bei der stuttgartnacht 2012 boten über 70 ausgewählte Einrichtungen einen faszinierenden Einblick in Stuttgarts riesiges Kulturangebot. Neben Theatern, Live-Clubs, Filmhäusern, Kirchen und weiteren Kulturorten öffneten auch die politischen Schaltzentralen Stuttgarts – Landtag, Rathaus und Staatsministerium – ihre Türen. Ein Bus-Shuttle-Verkehr der SSB brachte die über 15.000 Besucher zu den einzelnen Einrichtungen im gesamten Stadtgebiet.

Unser Programm zur stuttgartnacht 2012

durchgehend
„Ağabey-Abla – Wie ältere Geschwister...“
Fotoausstellung von Banu Aksu

Die Ausstellung zeigt Bilder von Mentorinnen und Mentoren mit den von ihnen betreuten Kindern aus dem Stipendien- und Mentorenprogramm „Ağabey-Abla“ des Deutsch-Türkischen Forums Stuttgart. Die Bilder der Stuttgarter Fotografin Banu Aksu zeugen von der freundschaftlichen, fast schon familiären Vertrauensbeziehung, die sich zwischen den „großen Brüdern“ („Ağabey“) und „großen Schwester“ („Abla“) sowie deren „Geschwistern“ entwickelt hat.

19:00 Uhr
Elif Kibaroğulları – Lieder der Sehnsucht
Die junge Musikerin interpretiert mit ihrer einfühlsamen Stimme türkische Pop- und Volkslieder.

19:45 Uhr
Mert Eylem Sezgin - Türk Rock & Pop
Der 22-jährige Mert Eylem Sezgin stammt aus einer Musikerfamilie und stand schon mit 7 Jahren erstmals auf der Bühne. Mit seiner Band präsentiert er bei der stuttgartnacht türkische Rock- und Poplieder.

20:45 Uhr
BEM Çiftetelli-Tänze aus Istanbul und Percussion-Show
Die türkische Volkstanzgruppe BEM steht für Folklore der neuen Generation. Bei der stuttgartnacht präsentiert die Gruppe Citfetelli-Tänze aus Istanbul und eine Live-Percussion-Show.

21:30 Uhr
Lesecomedy mit Dilaver Gök
Witzig und humorvoll erzählt Dilaver Gök Geschichten mitten aus dem Leben zwischen Deutschen und Türken. Sein Motto ist: Wer Vorurteile, Missverständnisse und Fremdheit aus dem Weg räumt, kann sich verständigen, auch wenn er nicht die gleiche Sprache spricht.

22:15 Uhr
Özcan Coşar - "Adam und Erdal - Der Unzertrennliche"
Özcan Coşar ist ein junger Quereinsteiger der Comedy Szene und präsentiert Ausschnitte aus seiner ersten Bühnenshow "Adam und Erdal - Der Unzertrennliche". Dabei entpuppt sich der im ersten Moment scheinbar süße Schwiegersohn als schlitzohrige Waffe vom schwäbischen Bosporus und erhebt private Untiefen dieser Zeit durchaus zum Politikum, denn die wahren Weltkrisen spielen sich zwischen Stuttgart und Antalya ab, und sonst nirgends.

23:15 Uhr
Minimal Duetto & Band
Die zwei Musiker Can Erol (Gitarre, Gesang) und Barış Sabuncuoğlu (Drums) kennen sich bereits aus frühester Kindheit. Abgesehen von dieser Gemeinsamkeit verbindet sie auch die Leidenschaft des gemeinsamen Musizierens. Diese Leidenschaft präsentieren sie live in vielen türkischen Bars der Region Stuttgart, wenn sie alte Klassiker aber ebenso moderne türkische Rockhits in ihrem vollen Glanze wieder aufleben lassen.


 

Informationen

Termin
Samstag, 20. Oktober 2012
19-0 Uhr

Ort
Foyer des Europahauses
Nadlerstraße 4, 70173 Stuttgart

Eintritt
mit Ticket-Band für alle beteiligten Einrichtungen und den Bus-Shuttle
Vorverkauf 14 EUR, Abendkasse 16 EUR