DTF-Treff: "Man wird nie Deutscher"

Ozan Ceyhun, seit 1980 in Deutschland, ist ein Musterbeispiel in Sachen "integrationsbereiter Migrant": Er engagierte sich politisch auf Kommunal- und Bundesebene, war Europaabgeordneter und gründete mit seiner Frau, einer Deutschen, eine Familie. Deutschland ist seine Heimat, und er hat alles erreicht. Und doch wird ihm im Laufe der Jahre klar: Er wird immer „der Türke“ bleiben. Ozan Ceyhuns Lebensmittelpunkt liegt zwar am Main, doch er ist mittlerweile in drei Ländern zu Hause – seine Integration in Deutschland erachtet er als gescheitert.

2012 veröffentlichte Ozan Ceyhun im rororo Verlag das Buch "Man wird nie Deutscher - Wie Deutschland Integration verhindert".

Über seine Erfahrungen in der Gesellschaft und in der Politik möchten wir beim nächsten DTF-Treff mit Ozan Ceyhun und Ihnen reden.

 

Informationen

Termin
Dienstag, 11.12.2012
19:00-21:00 Uhr

Ort
Restaurant "Plenum" im Landtag
Konrad-Adenauer-Str. 3
70173 Stuttgart

Anfahrt
Parkmöglichkeiten: Landtag oder Staatsgalerie
Öffentlicher Nahverkehr: Haltestellen Hauptbahnhof oder Charlottenplatz

Anmeldung bis 7. Dezember 2012
DTF-Geschäftsstelle
Tel. 0711 / 248 44 41
E-Mail: info(at)dtf-stuttgart.de